Familien stärken 10-14 – Ein Präventionsprogramm für Familien

„Familien stärken 10–14 ist ein erprobtes, internationales Programm, das seit über 20 Jahren erfolgreich eingesetzt wird. Es wird seit 2017 auch in Wien umgesetzt. Die bisherigen Teilnehmenden haben „Familien stärken 10–14“ durchgehend als sehr gut bewertet.

An „Familien stärken 10–14“ können ALLE Familien in Wien, die mindestens ein Kind im Alter von 10 bis 14 Jahren haben, teilnehmen. Familie bedeutet bei diesem Programm sowohl Paare als auch Alleinerziehende und darüber hinaus alle Personen, die für die Erziehung zuständig sind, wie zum Beispiel Großmutter, Großvater, Tante und Onkel.

Das Programm unterstützt Familien dabei, das Familienleben so konfliktfrei wie möglich zu gestalten. Es besteht aus 11 Sitzungen, in denen Eltern und Kinder/Jugendliche in Gruppen getrennt von einander Themen erarbeiten. Die Themen werden anschließend in der Großgruppe – bestehend aus Eltern und Kindern – zusammengeführt und vertieft. Im Mittelpunkt stehen dabei Miteinander-Reden und praktisches Üben.

Deutschkenntnisse sind eine wichtige Voraussetzung, um vom Programm in vollem Umfang profitieren zu können.

Für Kinder unter 10 Jahren wird bei Bedarf eine kostenlose Kinderbetreuung angeboten. Ein gemeinsames kostenloses Abendessen ist ebenfalls inkludiert.

Anmeldungen unter +43 1 479 61 28, lb-1180@kolping.at (Mag.a Suzanne Krenn-Papasian). Die Teilnahme ist für Familien kostenlos.

Nähere Informationen und Termine: Link

Download Informationsfolder: Link