Aktuelle Informationen aufgrund von COVID-19

Die Einschränkungen im Betrieb des Ambulatoriums der Sucht- und Drogenkoordination sowie des Instituts für Suchtprävention aufgrund von COVID-19 konnten weitgehend wieder aufgehoben werden.

Ambulatorium der SDW

  • Das Ambulatorium der SDW ist wieder während der üblichen Öffnungszeiten geöffnet.
  • Begutachtungen nach SMG und Begutachtungen zur Arbeitsfähigkeit werden seit Anfang Juni wieder vor Ort durchgeführt.
  • Bewilligungen und 2nd Opinion werden auf Basis der Aktenlage bzw. telefonischen Informationen durchgeführt.
  • Die Angebote des Spitalsverbindungsdienstes CONTACT und von Mobies sind für Sie wieder tel. (+43 1 4000-87387) und per Mail (asdw-contact@sd-wien.at) erreichbar. Wir suchen die PatientInnen für Informationen und Beratungen eingeschränkt wieder in den Wiener Spitälern auf.
  • Konnex steht alle Einrichtungen telefonisch sowie per E-Mail zur Verfügung.

Institut für Suchtprävention der SDW

  • Alle Präsenz-Fortbildungen am ISP finden ab Juli (unter Einhaltung der entsprechenden Vorschriften) statt. Das umfangreiche Angebot an Seminaren, Webinaren und E-Learning ist unter https://bildung.sdw.wien aufgelistet.
  • Die E-Mental Health Angebote und Online-Reduktionsprogramme zu Alkohol und Cannabis finden Sie auf www.mindbase.at.