Suchtprävention mit Kindern und Jugendlichen

Wie kann man die Jüngsten in unserer Gesellschaft auf ein gesundes, selbstbestimmtes und erfülltes Leben vorbereiten? Eine pädagogische Begleitung, welche die Persönlichkeitsentwicklung unterstützt und Resilienz fördert, leistet einen wesentlichen Beitrag dazu. Das Institut für Suchtprävention der Sucht- und Drogenkoordination Wien unterstützt pädagogische Fachkräfte aus Kindergarten, Schule und Jugendarbeit bei ihrer wichtigen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mittels kostenloser Fortbildungen rund um die Themen Sucht und Prävention. Unsere praxisnahen Seminare und Schulungen stellen die Stärkung von Lebens- und Risikokompetenzen in den Mittelpunkt und bieten ausreichend Raum für Fragen und Beispiele aus dem beruflichen Alltag. Für ausgewählte Angebote sind noch freie Plätze verfügbar, die Umsetzung erfolgt online. Wir freuen uns über Ihr Interesse!