Angebot für Elternvorträge „Übers Rauchen Reden“ zur Tabakprävention

Im Rahmen der Tabakpräventionsinitiative „Leb dein Leben. Ohne Rauch. YOLO“ des Fonds Gesundes Österreich und des Bundesministeriums für Gesundheit bietet das Institut für Suchtprävention der Sucht- und Drogenkoordination Wien im Wintersemester 2015/16 kostenlose, qualitätsgesicherte 30-minütigen Elternvorträge zur Tabakprävention in Wiener Schulen für die 5.-9. Schulstufe an.

Wenn Sie daran interessiert sind, im Rahmen eines Elternabends an Ihrer Schule eine/n Referenten/in dazu einzuladen, melden Sie sich bitte bei susanne.zidek@sd-wien.at an.

Nähere Informationen
Der Vortrag „Übers Rauchen Reden“ und eine begleitende Broschüre unterstützen Eltern dabei, mit ihrem Kind konstruktiv über das Thema zu sprechen und ihm Hilfe anzubieten, mit dem Rauchen aufzuhören oder nicht damit zu beginnen. Im Vortrag werden klare Verhaltens- und Gesprächsregeln für einen gelungenen Dialog zwischen Eltern und Kind vorgestellt. In der Broschüre finden Eltern und Bezugspersonen eine ausführliche Auseinandersetzung mit der Thematik und Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Thema Rauchen.

Obwohl Kinder mit zunehmendem Alter vielfältigen Einflüssen ausgesetzt sind, haben Eltern einen großen Einfluss auf das Rauchverhalten ihrer Kinder. Aktuelle Untersuchungen haben ergeben, dass Kinder von NichtraucherInnen seltener rauchen. Aber auch rauchende Eltern können sich – mit einer klaren Haltung zu dem Thema – wirkungsvoll dafür einsetzen, dass ihre Kinder nicht rauchen.

Mehr Information finden Sie auch unter: www.yolo.at

Bei Fragen zum Vortrag oder bei Interesse an weiteren Angeboten der Suchtprävention an Schulen wenden Sie sich bitte an: Mag.a Alice Steier, Tel: +43 1 4000-87326, alice.steier@sd-wien.at.