Fortbildung_“Substitutionsbehandlung mit Opioiden – leicht gemacht“ (4 UE) 09.03.2019, 09:00-13:00 Uhr

Termin
09.03.2019, 09:00 Uhr
Ort
Österreichische Apothekerkammer, Festsaal, Spitalgasse 31/1. Stock, 1090 Wien
Zielgruppe
ÄrztInnen, die sich für die Opioid-Substitutionstherapie interessieren.
Anmeldefrist
05.03.2019
Kosten
Das Angebot ist für die TeilnehmerInnen kostenlos.
Fortbildung
Die Veranstaltung ist mit 4 DFP-Fortbildungspunkten approbiert und wird als Drogenqualitätszirkel (ÖÄK – Diplom Substitutionsbehandlung, WGKK Pos. 761) anerkannt.

 

20190309 Programm_Fortbildung

1 Zimm Suchthilfenetzwerk

2 Saiko Ergott-Badawi Rolle der Apotheken

3 Fink Rolle und Bedeutung der AmtsärztInnen

4_20190309_OST leicht gemacht_HP

5 Rechberger PatientInnen für die Kassenpraxis

7 McMillen Verrechnung Pos 761

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

7 McMillen Verrechnung Pos 761

Hinzugefügt am:
13.03.2019

5 Rechberger PatientInnen für die Kassenpraxis

Hinzugefügt am:
13.03.2019

4_20190309_OST leicht gemacht_HP

Hinzugefügt am:
13.03.2019

3 Fink Rolle und Bedeutung der AmtsärztInnen

Hinzugefügt am:
13.03.2019

20190309 Programm_Fortbildung

Hinzugefügt am:
13.03.2019

2 Saiko Ergott-Badawi Rolle der Apotheken

Hinzugefügt am:
13.03.2019

1 Zimm Suchthilfenetzwerk

Hinzugefügt am:
13.03.2019