Springe zum Hauptmenü Springe zum Inhalt Springe zum Fußzeilenmenü

BlingBling – Prävention von Glücksspielsucht

Glücksspiel und Sportwetten sind für viele junge Menschen ein selbstverständlicher Teil ihrer Lebenswelt. Das Spiel um Geld hat aufgrund der vielfältigen Angebote im Internet, in Wettbüros oder im Casino einen besonderen Reiz. Zur Vorbeugung von problematischem Glücksspiel ist es wichtig, dass sich Jugendliche kritisch mit ihrem eigenen Spielverhalten und den Risiken von Glücksspiel auseinandersetzen. 

In diesem halbtägigen Workshop für Schüler*innen ab der 9. Schulstufe absolvieren Jugendliche zunächst einen Stationenparcours, um ihr Wissen zum Thema Glücksspiel und dem verbundenen Abhängigkeitspotential, zur rechtliche Situation, zu präventiven Methoden und dem Beratungsangebot zu erweitern. In der anschließenden Nachbereitung reflektieren sie kritisch ihre eigenen Erfahrungen sowie Motive und Hintergründe ihres Spielverhaltens. 

Ziel ist es, teilnehmenden Jugendlichen einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Thema Glücksspiel zu vermitteln.

Ein Angebot in Kooperation mit dem Verein Dialog.

Zielgruppe:
Das Angebot richtet sich an Schüler*innen der 9.-11. Schulstufe in BS, AHS, BHS (15-17 Jahre).

Dauer: 
5 Unterrichtseinheiten (1 Halbtag)

Kosten: 
Das Angebot ist für die Teilnehmenden kostenlos.

Kontakt:

Wenn Sie mit Ihrer Schulklasse diesen Workshop umsetzen möchten, wenden Sie sich an