Über uns

Die Sucht- und Drogenkoordination Wien (SDW) ist seit 2006 mit der Umsetzung der strategischen und operativen Ziele der Wiener Sucht- und Drogenpolitik und der damit verbundenen Mittelvergabe betraut. Die SDW umfasst die vier Kernbereiche Prävention, Arbeitsmarktpolitische Maßnahmen und soziale (Re-)Integration, Öffentlicher Raum und Sicherheit und Behandlung, Beratung, Betreuung und sieben Querschnittsbereiche. Eigentümer der SDW ist das Kuratorium Psychosoziale Dienste Wien; vertreten durch den amtsführenden Stadtrat für Gesundheit, Soziales und Sport.

Aktuelles

Allgemein

Wir trauern um Hofrat Dr. Kurt Sindermann

Hofrat Dr. Kurt Sindermann, langjähriger Leiter des Therapiezentrum Ybbs ist am 7. Jänner 2020 von uns gegangen. Er war wesentlicher Wegbereiter der Wiener Psychiatriereform, unermüdlicher Kämpfer gegen die Diskriminierung von Menschen mit psychischen Erkrankung und Pionier im Einsatz innovativer Behandlungskonzepte für alkoholkranke Menschen.

Allgemein

„Mit meinem Kind ins Gespräch kommen“ – Informationen für Eltern und Erziehungsverantwortliche

Für Eltern ist es oft schwer, mit ihren Kindern über schwierige Themen wie zum Beispiel den Konsum von Suchtmitteln zu reden und in Konfliktsituationen innerhalb der Familie eine geeignete Vorgehensweise zur Problemlösung zu finden. Die neue Eltern-Information „Mit meinem Kind ins Gespräch kommen“ des Instituts für Suchtprävention bietet Eltern Unterstützung.

Allgemein

„Was ist Sucht?“ – Bilderbuch zur kindgerechten Aufarbeitung

„Suchtmittel wie Nikotin und Alkohol sind in unserer Gesellschaft stark verwurzelt. Daher können wir nicht früh genug damit beginnen, junge Menschen über Suchterkrankungen zu informieren und sie so gut wie möglich davor zu schützen“, betonte Peter Hacker, Stadtrat für Soziales, Gesundheit und Sport bei der Präsentation des Bilderbuchs „Was ist Sucht?“.