Datenschutzerklärung

Allgemeines:
Die Sucht- und Drogenkoordination Wien gemeinnützige GmbH (SDW) nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Datenschutz- und Telekommunikationsgesetzes (DSG 2000 und TKG 2003). Die Umsetzung der Richtlinie 2009/136/EG des Europäischen Parlaments und des Rates in Österreich erfolgte mit Wirkung zum 22.11.2011 in § 96 Abs. 3 TKG und hat den Zweck, personenbezogene Daten in der elektronischen Kommunikation zu schützen.

Die Webseite der Sucht- und Drogenkoordination Wien gemeinnützige GmbH enthält Links zu anderen Webseiten, diese Seiten liegen außerhalb des Einflussbereiches der Sucht- und Drogenkoordination Wien gemeinnützige GmbH und werden von dieser Erklärung nicht mitumfasst.

Die Nutzung der Seite https://sdw.wien/ ist ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich, außer im Falle der Nutzung des Warenkorbes oder für die Anmeldung zu Weiterbildungen am Institut für Suchtprävention (ISP) der SDW. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Sie können sich aufgrund der datenschutzrechtlichen Regelungen jederzeit unentgeltlich bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung an datenschutz@sd-wien.at wenden.

Wir weisen Sie darauf hin, dass eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht einer Löschung oder einem Widerruf entgegenstehen kann.

Bestellungen:

Beim Bestellvorgang werden folgende personenbezogene  Daten verarbeitet:

  • Name
  • Anschrift
  • E-Mail-Adressen

Diese Daten werden nur im Zuge einer Bestellung erhoben, die Bestellung wird dem Dienstleister Suchthilfe Wien GmbH, Rotenmühlgasse 26, 1120 Wien überlassen und dort bearbeitet. Dies erfolgt nur im Falle einer Bestellung und stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben.

Durch die Bestellung von Publikationen der SDW stimmen Sie der Überlassung und Verarbeitung Ihrer oben angeführten personenbezogenen Daten zu

Weiterbildungen:

Bei der Anmeldung zu Weiterbildungen werden folgende Daten verarbeitet:

  • Name
  • Funktion/Beruf
  • Institution
  • Adresse der Arbeitsstätte
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • Rechnungsanschrift

Im Falle einer Anmeldung zu einer Weiterbildung stimmen Sie der Datennutzung für die Kundenadministration und der Zusendung weiterer Informationen über Kursangebote der Sucht- und Drogenkoordination Wien zu.

Cookie Policy

Allgemeines:

Die von Ihrem Internet-Provider mitgeteilten Angaben werden automatisch erhoben (v.a. die Ihnen zugewiesene IP-Adresse). Diese Informationen werden von uns ausschließlich für die Dauer des Website-Besuchs gespeichert. Allfällige statistische Auswertungen erfolgen grundsätzlich anonym, hierbei werden keinerlei personenbezogenen Daten verwendet.

Folgende Cookies werden  gesetzt:

Name Beschreibung Speicherdauer
PHP Session ID für Nutzung der Seite notwendig Session
Piwik Session ID für Nutzung der Seite notwendig Session
sdw_Warenkorb nur in Verwendung, wenn man etwas in den Warenkorb legt 72 Stunden

(De)Aktivierung, Löschung von Cookies:
Fast alle Webbrowser sind so eingestellt, dass sie automatisch Cookies annehmen, dies kann durch die Browsereinstellungen eingeschränkt oder blockiert werden. Wenn die Webseiten keine Cookies auf Ihrem Computer speichern sollen, dann können Sie den Browser so einstellen, dass eine Meldung vor der Archivierung jedes Cookies erhalten wird. Alternativ können Sie den Browser so einstellen, dass alle Cookies oder nur die Cookies von Dritten abgelehnt werden. Sie können auch alle bereits im System vorhandenen Cookies entfernen. Es ist jedoch darauf hinzuweisen, dass die Einstellungen separat in jedem Browser und benutztem Computer geändert werden müssen. Die Blockierung der Cookies verhindert nicht die Anzeige der Werbeannoncen. Sie werden ausschließlich nicht mehr nach Ihren Interessen personalisiert und werden häufiger vorgeschlagen. In jedem Browser werden die Einstellungen nach einem anderen Verfahren geändert. Bei Bedarf kann die Hilfsfunktion des Browsers benutzt werden, um korrekte Einstellungen zu definieren. Für Informationen zur Anzeige der auf dem Gerät eingestellten Cookies, zur Verwaltung und Löschung, besuchen Sie: http://www.youronlinechoices.com/at/