Springe zum Hauptmenü Springe zum Inhalt Springe zum Fußzeilenmenü

Achterbahn 12-14 – ein suchtpräventives Outdoor-Angebot für Wiener Schulklassen

„Achterbahn 12-14“ ist ein ganztägiges Outdoor-Angebot für Schulklassen der 6. bis 8. Schulstufe, das mit erlebnispädagogischen Methoden Lebenskompetenzen fördert, etwa den positiven Umgang mit Gruppendruck oder das Stärken des Selbstwertes. Denn Lebenskompetenzen stellen wichtige Fähigkeiten dar, die einen angemessenen Umgang mit Mitmenschen, Belastungen und Stress ermöglichen.

Zudem reflektieren die Schüler*innen im Workshop erste Konsumerfahrungen mit Expert*innen, werden über Substanzen informiert und zu Mythen aufgeklärt. Gemeinsam entwickeln die Teilnehmenden Strategien, wie Konsumerfahrungen ohne „Gesichtsverlust“ in der Gruppe der Gleichaltrigen aufgeschoben werden können. 

Ein Angebot in Kooperation mit dem Verein Future Together.

Hinsichtlich des Stadiums der Pubertät und der individuellen Konsum- und Grenzerfahrung gibt es in der Altersgruppe der 12 bis 14-Jährigen erfahrungsgemäß große individuelle Unterschiede. Das Angebot „Achterbahn 12-14“ nimmt auf diese Heterogenität sowohl bei der Auswahl der Methoden als auch bei der Reflexion in der Gruppe Rücksicht.

Dauer: ganztags - 1 Achterbahn 12-14-Outdoor-Tag

Kosten: € 19,50 pro Schüler*in (nach finanzieller Unterstützung durch die SDW)

Anmeldung:
Interessierte Klassen wenden sich an den  Verein Future Together, Mag.a Ann Kathrin Brener (Tel. +43 660 4870360)

Kontakt:

Für inhaltliche Fragen wenden Sie sich an