Ambulatorium der Sucht- und Drogenkoordination Wien

Aktueller Hinweis aufgrund von COVID-19

Das Ambulatorium der SDW ist wieder während der üblichen Öffnungszeiten geöffnet und per Email (asdw-office@sd-wien.at) und per Telefon (+43 1 4000–87366) für Sie erreichbar.

Begutachtungen nach SMG und Begutachtungen zur Arbeitsfähigkeit werden seit Anfang Juni wieder vor Ort durchgeführt.

Bewilligungen und 2nd Opinion werden auf Basis der Aktenlage bzw. telefonischen Informationen durchgeführt.

Die Angebote des Spitalsverbindungsdienstes CONTACT und von Mobies sind für Sie wieder tel. (+43 1 4000-87387) und per Mail (asdw-contact@sd-wien.at) erreichbar. Wir suchen die PatientInnen für Informationen und Beratungen eingeschränkt wieder in den Wiener Spitälern auf.

Konnex steht allen Einrichtungen telefonisch (+43 1 4000-87387) und per Email (asdw-konnex@sd-wien.at) zur Verfügung.

 

Über das Ambulatorium

Im Ambulatorium der Sucht- und Drogenkoordination Wien (ASDW) bietet ein multiprofessionelles Team bestehend aus (Fach)ärztInnen, SozialarbeiterInnen und PsychologInnen folgende Leistungen an:

  • Begutachtungen nach dem Suchtmittelgesetz (SMG) im Auftrag der Gesundheitsbehörde (MA 40)
  • Bewilligung der Kostenübernahme für ambulante oder stationäre Therapien im Bereich illegale Drogen, Alkohol und Glücksspiel
  • für PatientInnen in Krankenhausbehandlung eine bedarfsorientierte Weitervermittlung in adäquate Einrichtungen (Spitalsverbindungsdienst CONTACT)
  • praxisorientiertes Coaching bei klientInnenzentrierten und strukturellen Fragen sowie suchtspezifische Fortbildungen für MitarbeiterInnen im Umgang mit suchtmittelabhängigen Personen (Konnex)
  • suchtspezifische Diagnostik zur Feststellung der Arbeitsfähigkeit

Unsere Ziele:

  • Diagnostik: Feststellung des Grades der Suchterkrankung – von „unauffälligem Konsum” bis „Vollbild der Abhängigkeit”
  • Individuelle Therapieplanung unter Bezugnahme auf den körperlichen, psychischen und sozialen Bereich
  • Beratung und Betreuung von Erwachsenen und Jugendlichen um rechtzeitig einer Abhängigkeitsentwicklung entgegen zu wirken
  • Motivation von KlientInnen den für sie vorgesehenen Therapieplan Folge zu leisten
  • Mithilfe bei der gesellschaftlichen Integration von Suchtgefährdeten und Suchtkranken
  • Unterstützung zur Aufrechterhaltung der Abstinenz

Weitere Angebote des ASDW:

  • Information und Beratung zu Suchterkrankung und Therapiemöglichkeiten
  • ärztliche Überwachung des Gesundheitszustandes in Form von Verlaufskontrollen
  • Beratung und Betreuung von schwangeren Frauen durch Mobies „Mothers and Babies“
  • psychosoziale Beratung und Betreuung, Begleitungen
  • psychologische Diagnostik, Beratung und Behandlung
  • Teilnahme an diversen fachspezifischen Vernetzungsgremien
  • ReferentInnentätigkeit

Adresse:
Ambulatorium der Sucht- und Drogenkoordination Wien
Modecenterstraße 14 / Block A / 3. OG
1030 Wien
Tel.: +43 1 4000–87366
Telefonisch erreichbar Montag, Mittwoch, Freitag von 8:30 bis 16:30 Uhr, Dienstag 13.00 bis 16:30 Uhr, Donnerstag 08:30 bis 12:00 Uhr
Fax: +43 1 4000- 99 87366 oder 87397
asdw-office@sd-wien.at

Spitalsverbindungsdienst CONTACT
asdw-contact@sd-wien.at
Tel.: +43 1 4000–87387
Telefonisch erreichbar Montag bis Freitag von 8:30 bis 16:30 Uhr
Außerhalb der Geschäftszeiten kann eine Nachricht am Anrufbeantworter hinterlassen werden
Fax: +43 1 4000-99 87380

Konnex
asdw-konnex@sd-wien.at
Tel.: +43 1 4000-87387
Telefonisch erreichbar Montag bis Freitag von 8:30 bis 16:30 Uhr
Fax: +43 1 4000-99 87380

Öffnungszeiten:
Montag, Mittwoch und Donnerstag 09:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag: 13:00 bis 16:00 Uhr
Darüber hinaus sind Termine nach Vereinbarung möglich.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
U3 oder 72 A, Station Gasometer, dann zu Fuß ca. 5 min zur Modecenterstraße 14, Eingang über die Döblerhofstraße 9.

Anfahrt mit dem Auto
Zufahrt über die A23 Südosttangente, Abfahrt St. Marx. In der Umgebung gilt eine Kurzparkzone von Montag bis Freitag von 9 bis 22 Uhr. Parkhäuser befinden sich bei den nahe gelegenen Gasometern in der Guglgasse.