Schwangerschaft, Geburt und Elternschaft

Sie haben Fragen zu den Auswirkungen des Konsums von Alkohol, Substitutionsmitteln oder illegalen Substanzen (z.B. Heroin, Kokain, Cannabis, etc…) auf ihr Baby?

Sie haben eine Suchtproblematik und wollen sich über Risiken, Umgangsformen und Unterstützungsmöglichkeiten für Sie und ihr Baby informieren?

Eine rechtzeitige und passende Beratung, Begleitung und/oder Behandlung hilft Ihnen und Ihrem Baby und ermöglicht, das Risiko von Folgeschäden erheblich zu minimieren.

Mobies („Mothers and Babies“) bietet:

  • Beratung und Betreuung von Schwangeren, Müttern und Vätern mit Substanzkonsum zu Fragen der Schwangerschaft, Geburt und Elternschaft
  • Aufklärung über spezifische Risiken für schwangere Frauen mit Substanzkonsum
  • Unterstützung beim Schaffen einer kindgerechten Lebenssituation
  • Vermittlung zu spezialisierten Einrichtungen des Sucht- und Drogenhilfenetzwerkes, der Wiener Kinder- und Jugendhilfe und des Krankenanstaltenverbundes, inklusive:
    – Verein Dialog – Individuelle Suchthilfe
    – Drogenambulanz – AKH Wien
    – Entwicklungsambulanz am KH Hietzing mit NZ Rosenhügel

Die entsprechenden Angebote sind vertraulich und kostenlos.

CONTACT – Mobies („Mothers and Babies“):
Modecenterstraße 14 / Block A / 3. OG
1030 Wien
Tel.: +43 1 4000-87387
Fax: +43 1 4000-99 87380
contact@sd-wien.at

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag, 08:30 bis 16:30 Uhr
Außerhalb der Geschäftszeiten kann eine Nachricht am Anrufbeantworter hinterlassen werden.