Kindergarten

Suchtprävention ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe und sollte so früh wie möglich beginnen – am Besten schon während der Schwangerschaft. Neben der Familie, die als erster und einer der wichtigsten Orte der Sozialisation von Kindern gilt, tragen speziell auch Bildungs- und -betreuungseinrichtungen von (Klein-)Kindern einen wesentlichen Teil dazu bei, dass Kinder sich von klein auf gesund entwickeln können.

Das Institut für Suchtprävention unterstützt Fachkräfte aus Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen, die beruflich in Wien tätig sind, bei der Umsetzung suchtpräventiver Aktivitäten und Projekte. Wir bieten Ihnen verschiedene Fortbildungs- und Informationsangebote sowie fachliche Beratung.
Unsere fachlichen Ansätze sind neben Früherkennung und Frühintervention die Förderung von Lebenskompetenzen im Kindesalter.

Kontakt:
Mag.a Sonja Geyer
Tel.: +43 1 4000-87324
sonja.geyer@sd-wien.at

Aktuell werden folgende Fortbildungen angeboten:

Weitere Angebote: