Neues Angebot des ISP: Grundlagen zu Suchtprävention im Kindesalter

Das ISP bietet im Setting Suchtprävention mit Kindern und Familien das neue Basisseminar „Grundlagen zu Suchtprävention“ an. Die TeilnehmerInnen erhalten ein theoretisches und auf ihr berufliches Handlungsfeld abgestimmtes Basiswissen zum Thema „Suchtprävention im Kindesalter“. Der Besuch dieses Seminars ist Grundvoraussetzung, um weitere themenspezifische Vertiefungsseminare, die ab 2017 angeboten werden, besuchen zu können.

Das Angebot richtet sich an Fachkräfte aus Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen – wie KindergartenpädagogInnen, HortpädagogInnen, SonderpädagogInnen, Tagesmütter/-väter, LeiterInnen von Eltern-Kind-Gruppen, die beruflich in Wien tätig sind.

Weitere Informationen zum Seminar